Demonstrativer Stadtspaziergang und Kundgebung

Frauen erhebt Eure Stimme!

Wir treffen uns am Weiße-Kreuz-Platz und gehen bunt, laut und „bildgewaltig“ entlang der Lister Meile zum Lister Platz.  Dabei tragen wir Schilder mit den Gesichtern bedeutender Frauen und unseren Wünschen und Forderungen an Politik und Öffentlichkeit. Am Lister Platz findet mit Beiträgen, Musik und Aktion die HAUPTKUNDGEBUNG (ca. 17.30) statt.

Wir wollen zeigen: ‚Feminismus‘ und der Kampf für unsere Rechte sind im Jahr 2017 wichtiger denn je! Ungleiche Bezahlung, Altersarmut, Betroffenheit von Kriegen, Gewalt und Not, Flucht, Unterdrückung und Sexismus sind weltweit nach wie vor und in immer größerem Ausmaß existentielle Themen für Frauen – aber Frauen erheben weltweit und selbstbewusst ihre Stimme und organisieren sich! Auch wir tun das!

Zum Abschluss sind alle Frauen herzlich eingeladen in den Frauentreffpunkt, Jakobistr. 2 direkt am Lister Platz. Bei Kaffee und Tee ist Zeit zum Reden und Musikhören. Wir zeigen außerdem den aktuellen Film von Anne Frisius: »40 Jahre autonome Frauenhäuser in Bewegung – Gewalt gegen Frauen beenden!«

Bitte kommt und zeigt, wie wir Alle uns eine geschlechtergerechte Welt vorstellen!

Veranstalterinnen: Frauenbündnis 8. März zum Internationalen Frauentag