Rhein-Main

Das Netzwerk im Rhein-Main-Gebiet besteht aus einer offenen Gruppe von Einzelpersonen, die in unterschiedlichen Care- relevanten Bereichen tätig sind, oder sich mit unseren Zielen identifizieren. Zur Zeit sind es besonders pflegende Angehörige, Menschen, die in der Assistenz oder im Krankenhaus arbeiten oder ehrenamtlich mit Geflüchteten und im Kinderhospiz, die Familienarbeit leisten, als Gewerkschaftler*innen unsere Themen voranbringen oder die für das Bedingungsloses Grundeinkommen engagiert sind. Wir treffen uns in unregelmäßigen Abständen etwa alle vier bis sechs Wochen. Interessierte sind jederzeit zu unseren Treffen willkommen.

Wir sind vernetzt mit unterschiedlichen Organisationen und Initiativen, und versuchen dort die Idee der Care Revolution bekannt zu machen. Wir sind Mitglied im Entwicklungspolitischen Netzwerk Hessen, haben uns dem Bündnis Mietenwahnsinn Hessen und Mietentscheid Frankfurt angeschlossen, dem Bündnis Frankfurt für Frauenrechte und dem Bündnis Equal Pay Day. Zusammen mit dem Netzwerk Inklusion haben wir 2017 und 2018 das Lichtermeer für Inklusion in Frankfurt durchgeführt. Ein Video dazu könnt ihr hier ansehen.

Dieses Jahr haben wir als Bündnispartnerinnen den Womens March Frankfurt mitorganisiert und sind auch aktiv im Bündnis für den Frauen*streik vom 8. März in Frankfurt.

Einige unsrer bisherigen Highlights:

2016 haben wir zusammen mit der katholischen Akademie Rhabanus Maurus unter dem Titel UmCare! Einen Thementag zur Carearbeit organisiert, an dem ca. 80 Personen teilnahmen.

2017 organisierten wir in Kooperation mit dem Netzwerk Grundeinkommen einen Diskussionsabend zu Care-revolutionieren mit Grundeinkommen, zu der es hier eine Videodokumentation gibt und hier eine Publikation zum herunterladen.

Im September 2018 veranstalteten wir in Kooperation mit Frigga Haug und dem Berliner Frauen*streikbündnis unter dem Titel Von der 4in1 Perspektive zum Frauen*streik. Das Gute Leben für Alle als konkrete Utopie gemeinsam erkämpfen! Hier erfahrt ihr mehr.

Wir haben mit dem Frauenreferat der Stadt Frankfurt an zwei Veranstaltungen zusammengearbeitet, nämlich am 28.02. 2017 zum Equal Care Day und anlässlich der 100 Jahre Frauenwahlrecht an der großen Tagung Generationendialoge.

Unser Blog: https://carerevolution-rhein-main.org

Unsere Facebookseite: https://www.facebook.com/CareRevolutionRheinMain/

Kontakt: carerevolution-rhein-main( at )posteo.de 

Telefon: 0152/0403.7945

Beiträge und Termine aus Rhein-Main