Internationale Sozialistische Organisation (ISO) Oberhausen

Aktiv und gemeinsam mit anderen politischen Strömungen tritt die ISO für die sozialen Errungenschaften, demokratischen Rechte und wirtschaftlichen Interessen der arbeitenden Klasse ein. Wir engagieren uns gegen Rassismus, Frauenunterdrückung und jede Art von Diskriminierung. Dabei möchten wir das Vertrauen der Menschen in ihre eigene Kraft zur radikalen Veränderung stärken. Innerhalb der kapitalistischen Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung halten wir das Ende von Krieg, Umweltzerstörung, Arbeitslosigkeit, Armut und Hunger nicht für möglich.